Eine AWO Familie

Der AWO Ortsverein Wiesbaden Dotzheim lud am vergangenen Donnerstag, unter Vorsitz von Gaby Wolf (ebenfalls Stadträtin der Stadt Wiesbaden), die Angestellten der AWO Kindertagesstätte Grit – Wölfert zu einem fulminanten Mahl in das „Friedrich und Hilde Freundliches AWO- Haus Dotzheim ein“. Neben einem Aperitif und Begruüßungshäppchen, konnten sich die ErzieherInnen über ein schmackhaftes Dreigänge – Menü in der AWO Begegnungsstätte freuen. Mit großen Engagement setzt sich auch der Ortsbeirat Dotzheim für den Sozialen Raum ein, dem es an dieser Stelle auch einen großen Dank auszusprechen gilt. Die stete Vernetzung der AWO Untergliederungen vor Ort, liegt Gaby Wolf sehr am Herzen.…
Weiterlesen

Wettbewerb: Bemalter Hessen-Löwe der AWO-Kita Nobert-Sieben fährt den Sieg ein

Bunt und farbenfroh, sehr originell und mit viel Phantasie gestaltet waren alle Hessen-Löwen, die anlässlich der Feier zu „70 Jahre Hessen“ von der hessischen Staatskanzlei und dem „Wiesbadener Kurier“ zum Bemalen verteilt worden waren. Jetzt bewertete eine Jury die Löwen und kürte den von den Kindern der Kita Norbert-Sieben bemalten Löwen als den Schönsten. 1000 Euro Preisgeld sind die Belohnung für die kreativen Kinder. Insgesamt begutachtete die Jury 70 Löwen. Dass die in den AWO-Kitas betreuten Kinder über besonders viel Kreativität verfügen, beweist ein weiterer Preisträger: Denn auch der von den Kindern der Kita Gerd-Panek bemalte Löwe konnte sich durchsetzen…
Weiterlesen

Zum 60. von Dr. Jürgen Richter: Goldenes Präsent, viele gute Worte und jede Menge Humor

Wiesbadens Oberbürgermeister Sven Gerich war nicht der Einzige, der „gerne, sehr gerne sogar“ in den Veranstaltungssaal der Altenwohnanlage Konrad-Arndt gekommen war, um mit dem stellvertretenden Vorsitzenden des AWO-Kreisverbandes Wiesbaden, Dr. Jürgen Richter, dessen runden Geburtstag zu feiern. Gerich fand lobende Worte für das Engagement des 60-jährigen Geschäftsführers der Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Frankfurt und der Johanna-Kirchner-Stiftung, der dem Kreisvorstand der AWO seit dem Jahr 1985 angehört und seit 1997 dessen stellvertretender Vorsitzender ist. In seiner Laudatio skizzierte der Oberbürgermeister den beruflichen wie privaten Werdegangs des Sozialdemokraten, der der Partei seit 1973 angehört und als Mitglied der SPD-Fraktion im Wiesbadener Stadtparlament saß. Ehrenamtliches…
Weiterlesen

Vortrag über aktuelle Projekte der Arbeiterwohlfahrt International

Der Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Wiesbaden und der AWO-Ortsverein Zentral laden am Donnerstag, 15. September, 10.30 Uhr zu einer Vortragsveranstaltung in das Altenhilfezentrum Robert-Krekel-Haus (Emil-Dietz-Saal) ein. Die Geschäftsführerin von AWO International, Ingrid Lebherz, wird über die Arbeit von AWO International und laufende aktuelle Projekte berichten. Vor dem Vortrag der Geschäftsführerin ist ein gemeinsames Frühstück der Teilnehmer vorgesehen.
Weiterlesen

Hessischer Gesundheitstage

Besucher der Hessischen Gesundheitstage diskutierten mit Fachleuten über digitale Helfer und Fitness-Apps. Auch die Arbeiterwohlfahrt hatte einen Stand, an dem Massagen angeboten wurden. [Pressebericht lesen]
Weiterlesen

Computer-Fachleute von Salesforce verschönern AWO-Kita Philipp-Holl

Im Rahmen der Aktionswoche „Wiesbaden Engagiert!“ wurde jetzt in der AWO-Kita Philipp-Holl eifrig gewerkelt. Acht Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Cloud-Computing-Unternehmens Salesforce nahmen sich das Treppenhaus der Hortkinder vor und gestalteten es neu. Da ihnen die Arbeit in der Kindertagesstätte so viel Spaß machte, ging die ehrenamtliche Arbeit im Außenbereich der Kita weiter: Hier wurde der Rasen gemäht und Unkraut gejätet. Das gemeinsame Spaghetti-Mittagessen mit den Kita-Kindern bereitete den Computerfachleuten ebenfalls großes Vergnügen. Und ganz besonders freute es sie natürlich, dass sich die Kinder für den großen Arbeitseinsatz mit selbstgemalten Bildern bedankten …
Weiterlesen
Menü