| Pressemitteilungen

Kinder der Kita Betty Coridass sind am Wochenende umgezogen

AWO Wiesbaden baut die Kinderbetreuung in Biebrich auf 100 Kitaplätze aus

Die seit 1950 bestehende Kindertagesstätte Betty Coridass der AWO Wiesbaden, im Herzen des Wiesbadener Stadtteils Biebrich gelegen, konnte bisher in den Räumen der ehemaligen Freiherr von Stein Schule nur das Erdgeschoss belegen. Nach dem Auszug der Grundschule können zukünftig drei Stockwerke und damit das gesamte Gebäude in der Wilhelm-Tropp-Straße 20 für die Kindertagesstätte genutzt werden. Dazu müssen die Räumlichkeiten aber umfangreich saniert und für die künftige Nutzung hergerichtet werden. Den entsprechenden Beschluss fassten Magistrat und Stadtverordnetenversammlung bereits Anfang 2020; Planung und Ausführung von Umbau und Sanierung wurden der SEG – Stadtentwicklungsgesellschaft Wiesbaden mbH übertragen.

Die Kindergartengruppen und die pädagogischen Fachkräfte der Kita Betty Coridass haben an diesem Wochenende ihr „Ausweichquartier“ in der Wilhelm-Tropp-Straße 26 bezogen, wo sie während der einjährigen Bauzeit untergebracht sein werden.

Und nach ihrer Rückkehr – zum Kindergartenjahr 2022 / 2023 – werden sie eine moderne kindergerechte Kita vorfinden, die dann auf drei Stockwerken viel Platz für Spiel, Kreativität, Bewegung und Freude bieten wird.

„Die Verdoppelung der Kindergartenplätze von bisher 40 auf künftig 80 Plätze in vier Elementargruppen führt zu einer deutlichen Verbesserung der Kinderbetreuung im Stadtteil Biebrich“, freut sich der Vorsitzende des Kreisvorstandes, Wolfgang Hessenauer. Sein Stellvertreter Franz Betz ergänzt: “mit dem neuen Angebot von zwei Krippengruppen für 20 Kinder in der Kita Betty Coridass geht für uns ein Herzenswunsch in Erfüllung“. Geschäftsführerin Dr. Andrea Piro und die Pädagogische Leitung Patricia Volz danken den Vertragspartnern auf Seiten der Landeshauptstadt Wiesbaden, der Stadtentwicklungs-gesellschaft und vor allem „den vielen helfenden Händen“, die den Umzug am Wochenende so tatkräftig unterstützt haben, sehr herzlich.

Der Bezug der neuen Räumlichkeiten ist zum Kindergartenjahr 2022 / 2023 geplant. Vormerkungen sind über das bekannte Wiesbadener Vormerksystem WIKITA ab sofort möglich.

DOWNLOAD ALS PDF

© AWO Kreisverband Wiesbaden e.V.

Neuste Pressemitteilungen

  • 31.03.2022

    Bastian Hans tritt in die Geschäftsführung des AWO Kreisverbands Wiesbaden ein

    In der mehr als zweijährigen Sanierungsphase wurde der AWO Kreisverband Wiesbaden e.V. von den...

    Weiterlesen

  • 28.02.2022

    Pflegezentrum Robert Krekel lässt die wirtschaftlich unsinnige Umwandlung in eine Spezialeinrichtung weiter hinter sich

    Das in der Kastellstraße in Wiesbaden in unmittelbarer Nähe zur Innenstadt gelegene Pflegezentrum...

    Weiterlesen

  • 02.12.2021

    AWO Kreisverband Wiesbaden e.V. lässt nach nur 10 Monaten das Insolvenzverfahren hinter sich

    Auf ihrer Versammlung am 28. September 2021 haben die Gläubiger den im Rahmen des...

    Weiterlesen

  • 16.07.2021

    AWO Wiesbaden trauert um ihren langjährigen Geschäftsführer Lothar Körner

    Der AWO Kreisverband Wiesbaden und seine Ortsvereine sprechen den Angehörigen von Lothar Körner...

    Weiterlesen

  • 28.06.2021

    Kinder der Kita Betty Coridass sind am Wochenende umgezogen

    Die seit 1950 bestehende Kindertagesstätte Betty Coridass der AWO Wiesbaden, im Herzen des...

    Weiterlesen

Pressekontakt

Nerotal 18
65193 Wiesbaden

Fon: 0611 – 712 029 10
Fax: 0611 – 712 029 99

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© 2021 Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Wiesbaden e.V.