Die AWO Wiesbaden lädt Sie herzlich ein: Maifest 2015

Wir freuen uns, gemeinsam mit Ihnen den 1. Mai zu feiern. Genießen Sie am Freitag, 1. Mai 2015, ab 12.30 Uhr auf dem Gelände des Altenhilfezentrums „Konrad-Arndt“ in Bierstadt unterhaltsame und vergnu?gliche Stunden. Zur musikalischen Unterhaltung trägt die Band „Greystones“ bei, und Charly Nägler wird mit Musik am Keyboard und Gesang unterhalten. Es erwartet Sie ein abwechslungsreiches kulinarisches Angebot, zu dem unter anderem auch „Britmania“ mit seinen typisch englischen Cupcakes und Waffeln beiträgt. Livemusik mit den Greystones und Charly Nägler Freitag, 1.Mai 2015 ab 12.30 auf dem Gelände des Altenhilfezentrums „Konrad-Arndt“ in Bierstadt Meißener Straße 25 65191 Wiesbaden [PDF-Einladung öffnen]
Weiterlesen

Die AWO Wiesbaden lädt Sie herzlich ein:

Derek Warfield & The Young Wolf Tones – Benefizkonzert [one_half]Freitag, 29. Mai 2015, 19.30 Uhr Kulturpalast Wiesbaden Saalgasse 36 65183 Wiesbaden [/one_half] [one_half_last]Eintritt: 10 € / Karten im Vorverkauf u?ber die Geschäftsstelle der AWO Tel.: 0611 / 953 19-61 oder an der Abendkasse[/one_half_last]
Weiterlesen

Die AWO Wiesbaden lädt Sie herzlich ein: Leinen los!

Zur Rheintour nach Rüdesheim Herzlich willkommen zu einer »Tour auf dem Rhein« in einem Schiff der Spezialklasse. Wir freuen uns auf eine gemeinsame Reise mit Ihnen/Euch am Donnerstag, 25. Juni 2015. Der Ausflug beginnt pu?nktlich um 9.30 Uhr am Anleger der Primus-Linie am Rheinufer in Wiesbaden-Biebrich. Der Landgang in Ru?desheim ist fu?r 11.30 bis 13.30 Uhr und die Ru?ckkehr nach Biebrich fu?r 16.30 Uhr geplant. Fu?r Unterhaltung an Bord ist gesorgt. Fahrkarten zum einmaligen Sonderpreis von 12 Euro sind ab sofort in der Geschäftsstelle der Arbeiterwohlfahrt, Kastellstraße 12 in Wiesbaden (Tel.: 0611 /953 19 61), jeweils montags bis freitags zwischen…
Weiterlesen

Wiesbaden-Ansichten von Stefan Thiele

Neu im Altenhilfezentrum „Konrad-Arndt“ Wiesbaden hat zahlreiche wunderschöne Ansichten und Sehenswürdigkeiten – und die hat der Wiesbadener Fotograf Stefan Thiele mit der Kamera eingefangen. Im AWO-Altenhilfezentrum „Konrad-Arndt“ in Bierstadt sind jetzt insgesamt 40 seiner „Foto-Quadrate“ zu sehen, die unter anderem Eindrücke von Wahrzeichnen wie dem Kochbrunnen oder dem Neroberg zeigen, aber auch unbekanntere Orte der Landeshauptstadt in den Fokus rücken. Stefan Thiele, der gemeinsam mit seiner Frau das „Stadtstück“ in der Taunusstraße betreibt, unternimmt gerne mit der Kamera Streifzüge durch die Landeshauptstadt. Ihm haben es aber genauso die schönen und kreativen Dinge aus Wiesbaden angetan, die im „Stadtstück“ angeboten werden.…
Weiterlesen

Spende

16 Bobby Cars sorgen in AWO-Kitas für Bewegung Mit großer Begeisterung wurde in den Kindertagesstätten der AWO Wiesbaden eine Spende der AWO Frankfurt quittiert: Insgesamt 16 Bobby Cars – zwei für jede Wiesbadener Kita – sorgen für Mobilität der Kleinen und kommen ihrem Bewegungsdrang entgegen. Ermöglicht wurde die Spende durch die Volkswagen Zubehör GmbH (Dreieich), die der AWO Frankfurt insgesamt 120 der „Bobby Cars Junior Beetle“ zur Verfügung gestellt hatte. Dass nun 16 der kleinen Flitzer für Fortbewegung in den Kitas der AWO Wiesbaden sorgen, freut auch den Spender aus der Automobilbranche…
Weiterlesen

Arbeitsmarktprojekt „Alltagsengel“: Überzeugender Vermittlungserfolg

Mit einer ungewöhnlich hohen Anzahl von Vermittlungen hat das neue Jahr im Arbeitsmarktprojekt ‚Haushaltsnahe Dienstleistungen – Die Alltagsengel’ begonnen: Innerhalb weniger Tage konnten sich sieben Teilnehmer aus dem Projekt über einen neuen Arbeitsvertrag in Wiesbadener Unternehmen freuen. Das Arbeitsmarktprojekt wird von der Beschäftigungsförderung im Wirtschaftsdezernat gesteuert und ist bereits seit 2006 in Wiesbaden etabliert. Die Teilnehmer werden zunächst vom städtischen Jobcenter für das Projekt vorgeschlagen und durchlaufen danach eine intensive Qualifizierungs- und Auswahlphase. Eine einjährige sozialversicherungspflichtige Beschäftigung als „Alltagsengel“ bei der Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Wiesbaden e.V. (AWO), bei der die Teilnehmer in Wiesbadener Haushalten alle Arten von haushaltsnahen Dienstleistungen verrichten, dient…
Weiterlesen

Verein „Altenhilfe Afrika e.V.“ informierte sich über Betreuungsangebote in AWO-Altenhilfezentren

Der Verein „Altenhilfe Afrika e.V.“ zu Besuch bei der AWO Wiesbaden: Nachdem Ende letzten Jahres AWO-Kreisvorsitzender Wolfgang Stasche und Beatrice Remmert, stellvertretende AWO-Geschäftsführerin, mit dem Verein „Altenhilfe Afrika e.V.“ nach Ghana gereist waren und in der Stadt Wenchi konzeptionelle Hilfe für den Betrieb einer im Bau befindlichen Altentagesstätte geleistet hatte, informierte sich der Verein nun vor Ort über die Arbeit in den AWO-Altenhilfezentren in Wiesbaden. Die Vereinsgründerin Lucy Schnurpfeil, in Ghana geboren, und ihr Ehemann und Mitstreiter im Verein, Martin Schnurpfeil, waren von den Betreuungsangeboten der Arbeiterwohlfahrt sehr beeindruckt. „Die Arbeit des Vereins ist imponierend und wir beraten und helfen…
Weiterlesen
Menü