Monat: Juli 2014

  1. Startseite
  2. 2014
  3. Juli

Kreative Bilder und Collagen im AWO-Altenhilfezentrum präsentiert

Zufrieden mit dem Ergebnis der eigenen Kreativität und stolz auf das Erreichte: Die Bewohnerinnen und Bewohner des Altenhilfezentrums Konrad-Arndt präsentierten im Rahmen einer Ausstellung Bilder und Collagen, die sie mit Unterstützung der Künstlerin Petra Landau geschaffen hatten. Im Rahmen der Präsentation, die mit einem Grillfest und Live-Musik im Garten des AWO-Altenhilfezentrums Konrad-Arndt in Bierstadt einherging, wurden ferner Bilder des im Altenhilfezentrum wohnenden Künstlers Heinz Rosellen gezeigt. Bildergalerie ansehen.
Weiterlesen

Gewerkschafter aus Wroclaw besuchen Arbeiterwohlfahrt

OB Gerich empfängt Vorstand von Solidarnosc / Delegation besichtigt Altenhilfezentrum und Kindertagesstätte der AWO Der Empfang bei Oberbürgermeister Sven Gerich im Wiesbadener Rathaus zählte zu einem der Höhepunkte der Reise des Vorstands der Gewerkschaft Solidarnosc, … Der Empfang bei Oberbürgermeister Sven Gerich im Wiesbadener Rathaus zählte zu einem der Höhepunkte der Reise des Vorstands der Gewerkschaft Solidarnosc, der auf Einladung der Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Wiesbaden fünf Tage lang in der hessischen Landeshauptstadt weilte. Die Gewerkschafter aus Wiesbadens Partnerstadt Wroclaw trafen aber auch Wiesbadens Bürgermeister Arno Goßmann zu einem Gespräch über die Sozial-und Arbeitsmarktsituation in Wiesbaden und sie wurden vom Vorsitzenden des…
Weiterlesen

Verkehrswarnschilder “Kostis” sollen Autofahrer auf Kinder aufmerksam machen

Von Barbara Grischow KOSTHEIM – Am Donnerstag wurde in der Werkstatt der Carlo-Mierendorff-Schule kräftig gepinselt und gewerkelt. Hier entstanden nämlich die sogenannten „Kostis“, das sind bunte Warnschilder, die die Verkehrsteilnehmer sensibilisieren sollen, auf Kinder zu achten. KOSTHEIM – Am Donnerstag wurde in der Werkstatt der Carlo-Mierendorff-Schule kräftig gepinselt und gewerkelt. Hier entstanden nämlich die sogenannten „Kostis“, das sind bunte Warnschilder, die die Verkehrsteilnehmer sensibilisieren sollen, auf Kinder zu achten. Das Projekt wurde in einer Zusammenarbeit des Kindertreffs Kostheim (KIKO), der Kitas der evangelischen Michaelsgemeinde und der Gemeinde St. Kilian, dem Awo-Kindergarten Norbert Sieben und der Carlo-Mierendorff-Schule selbst gestartet. Sie alle…
Weiterlesen
Menü