Mit 90 roten Luftballons

Quelle: Wiesbadener Tagblatt vom 31.07.2009

Mit 90 roten Luftballons

Wiesbaden (red).

Das Abschlussfest des Sommerferien-Programms der Arbeitwerwohlfahrt stieß bei den zahlreichen Kindern im Anny-Lang-Haus auf große Begeisterung. Am Schluss stiegen 90 rote Luftballons in den Himmel. Zuvor hatte ein Teil der Kinder ein kleines Theaterstück mit dem Titel „Eis Zeit“ aufgeführt, das von den anwesenden Eltern gebührend beklatscht wurde. Andrea Handschuh, die Leiterin des Ferienprogramms, und fünf weitere Betreuer leisteten ganze Arbeit, um den Kindern interessante und spaßige Tage zu bieten.

Zurück zur Übersicht der Presseberichte 2009