Aktuelles

Arbeiterwohlfahrt, Kreisverband Wiesbaden e.V.

Ehrung

Ehrung für langjährige AWO-Mitglieder und Ehrenbriefe für engagiertes Wirken im Kreisvorstand

Im Verlauf der Kreiskonferenz der Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Wiesbaden in der Altenwohnanlage Konrad Arndt in Bierstadt wurden zwei Mitglieder für ihre langjährige Treue zur AWO ausgezeichnet und verdiente Mitglieder des Kreisvorstandes verabschiedet.

Für 65-jährige Mitgliedschaft bei der Arbeiterwohlfahrt Wiesbaden wurde Anny Oberländer mit dem Ehrenbrief und der Goldenen Nadel ausgezeichnet. Eine Ehrung wurde auch Dr. Margret Krekel zuteil, die seit 60 Jahren Mitglied der Arbeiterwohlfahrt Wiesbaden ist.

Nach langjähriger und engagierter Tätigkeit im Kreisvorstand der Arbeiterwohlfahrt Wiesbaden kandidierten die AWO-Mitglieder Anni Amann, Anni Mager, Herbert Rücker und Herbert Schmidt nicht mehr für eine weitere Amtszeit und schieden aus dem Vorstand aus. Sie erhielten aus den Händen von AWO-Geschäftsführerin Hannelore Richter den Ehrenbrief des Kreisverbandes und Präsente. Mit den Dankesworten der Geschäftsführerin für die geleistete Arbeit verbanden sich gute Wünsche für eine weitere erfolgreiche Arbeit, die einige der ehemals im Kreisvorstand aktiven AWO-Mitglieder in ihren Ortsvereinen fortführen werden.