Aktuelles

Arbeiterwohlfahrt, Kreisverband Wiesbaden e.V.

Die AWO Wiesbaden gratuliert Anny Oberländer zum 95. Geburtstag

Anny Oberländer

Anny Oberländer, langjährige Weggefährtin des einstigen Wiesbadener Oberbürgermeisters Georg Buch, der von 1960 bis 1968 die Geschicke der Stadt lenkte, feiert am Samstag, 29. Juni, ihren 95. Geburtstag. Die Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Wiesbaden gratuliert Anny Oberländer, die heute im Altenhilfezentrum Konrad-Arndt der AWO Wiesbaden in Bierstadt lebt, sehr herzlich und wünscht ihr alles Gute.

Die Jubilarin, die sich für den neuen Wiesbadener Oberbürgermeister Sven Gerich (Amtsantritt am 2. Juli 2013) engagierte und sich auf dessen Wahlkampfplakaten mit ihm ablichten ließ, stand viele Jahre lang dem Freundeskreis ehemaliger Sozialistischer Arbeiterjugend (SAJ) vor, den Georg Buch in den Jahren 1973/1974 als Landtagspräsident gegründet hatte. Im Dezember 2002 hatte sich der Freundeskreis, der unter der Führung Anny Oberländers rege Aktivitäten entfaltet hatte, aufgelöst.

Mit einem großen Blumenstrauß war die Jubilarin erst vor kurzem bedacht worden, als sie für ihre 65-jährige Mitgliedschaft bei der AWO Wiesbaden mit dem Ehrenbrief und der Goldenen Nadel ausgezeichnet worden war.