Die Arbeiterwohlfahrt (AWO) Kreisverband Wiesbaden e.V.

Herzlich willkommen auf der Website AWO-Kreisverband Wiesbaden.
Der Kreisverband ist 1922 gegründet worden. Er ist einer der großen Träger sozialer Arbeit in Wiesbaden und Umgebung. Einige unserer Angebote sind Kindertagesstätten (Kitas), Altenwohnheime, Altenpflege, Wachkomaphase F, Frauenhaus und mehr.

Nein zu Rassismus!

Die Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Wiesbaden e.V. engagiert sich gegen Fremdenfeindlichkeit und für eine humane europäische Flüchtlingspolitik.

Kitas in Wiesbaden

In den Kindergärten und Kindertagesstätten der AWO haben die Kinder das Sagen: Ihr Wohl steht im Mittelpunkt. Hier finden Sie eine Übersicht unserer Kindertagesstätten.

Weiterlesen

Wir bieten Schutz für Frauen

Im Arbeiterwohlfahrt-Frauenhaus finden Frauen und Mütter, die mit ihren Kindern im eigenen Heim physische und psychische Gewalt erleben mussten, Schutz.

Weiterlesen

Grusswort des Oberbürgermeisters Sven Gerich

“Nächstenliebe lebt mit tausend Seelen, Egoismus mit einer einzigen, und die ist erbärmlich.”
Marie von Ebner-Eschenbach, (1830-1916), Schriftstellerin.

Weiterlesen

Grusswort des Bürgermeisters und Sozialdezernenten Arno Gossmann

Der AWO Kreisverband Wiesbaden e.V. ist einer der größten Träger sozialer Arbeit in unserer Region.
Als Sozialdezernent der Landeshauptstadt Wiesbaden kann ich auf viele Jahre hervorragender Zusammenarbeit blicken.

Weiterlesen

Nehmen Sie Kontakt zur AWO auf

Arbeiterwohlfahrt
Kreisverband Wiesbaden e.V.

Kastellstr. 12
65183 Wiesbaden

Telefon: 0611 95 319 61

E-Mail: h.richter@awo-wiesbaden.de
awo_noracism2
awo-logo
Ethikkomitee der Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Wiesbaden

Die Arbeiterwohlfahrt Kreisverband
Wiesbaden e.V.auf Facebook

Die AWO Wiesbaden im Internet

Wir begrüßen Sie auf unserer Website. Wenn Sie weitergehende Informationen suchen, Fragen haben, Beratung wünschen oder an Informationsmaterial interessiert sind, schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an. Wir sind für Sie da.
Ihre Arbeiterwohlfahrt

Speiseplan

Speisepläne

Aktuelle Menüs der Altenhilfezentren
Speisepläne öffnen.
Mitglied werden

Mitgliedschaft

Werden Sie AWO-Mitglied in einer starken Gemeinschaft.
Mitglied werden.
Spenden

Spenden

Die AWO Wiesbaden freut sich über Ihre Unterstützung.
Jetzt spenden.
Ortsvereine

Veranstaltungen und Termine

Die aktuellen Termine für Seniorinnen und Senioren als PDF-Datei.
Zu den Terminen.
Bildergalerien öffnen

Downloads

Hier können Sie die AWO-Logos in verschiedenen Formaten herunterladen.
Download-Bereich öffnen.
  • Computer-Fachleute von Salesforce verschönern AWO-Kita Philipp-Holl

    Im Rahmen der Aktionswoche „Wiesbaden Engagiert!“ wurde jetzt in der AWO-Kita Philipp-Holl eifrig gewerkelt. Acht Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Cloud-Computing-Unternehmens Salesforce nahmen sich das Treppenhaus der Hortkinder vor und gestalteten es neu. Da ihnen die Arbeit in der Kindertagesstätte so viel Spaß machte, ging die ehrenamtliche Arbeit im Außenbereich der Kita weiter: Hier wurde der Rasen gemäht und Unkraut gejätet.

    Das gemeinsame Spaghetti-Mittagessen mit den Kita-Kindern bereitete den Computerfachleuten ebenfalls großes Vergnügen. Und ganz besonders freute es sie natürlich, dass sich die Kinder für den großen Arbeitseinsatz mit selbstgemalten Bildern bedankten …
    [Bildergalerie Wiesbaden engagiert | Kita Philipp-Holl]

  • „Job in Echt“, Bericht in der Hessenschau

  • Schulze-Delitzsch-Schüler überraschten im Altenhilfezentrum Konrad-Arndt mit einem Spielenachmittag

    vorschau
    Gelöste Stimmung und jede Menge Spaß: Mit einem Spiele-Nachmittag im AWO-Altenhilfezentrum Konrad-Arndt in Bierstadt bescherten fünf Schülerinnen und Schüler der Schulze-Delitzsch-Schule den Bewohnerinnen und Bewohnern des Altenhilfezentrums eine freudige Überraschung. Die 18- bis 20-jährigen Schüler, die sich auf die Fachhochschulreife vorbereiten, hatten den Spiele-Nachmittag im Rahmen des Unterrichtsfaches „Projekt“ initiiert – und damit für eine willkommene Überraschung im AWO-Altenhilfezentrum gesorgt. Unterstützt vom Sozialdienst des Zentrums stellten sich die Schülerinnen und Schüler zunächst vor und spielten dann mit den Seniorinnen und Senioren unter anderem Karten- und Rätselspiele oder etwa „Mensch-ärgere-dich-nicht“. An den Spieltischen wurde viel erzählt und gelacht“, Alt und Jung verstanden sich prächtig. Den krönenden Abschluss des Spiele-Nachmittags bildete „Bambina“: Die Schulze-Delitzsch-Schüler hatten den Text des bekannten Schlagers ausgedruckt und verteilt, so dass der Ohrwurm von allen gemeinsam gesungen werden konnte.

    [Zur Bildergalerie]

  • Imagefilm der Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Wiesbaden e.V.

Sehen Sie in unserem Archiv alle Einträge.

Nehmen Sie Kontakt zur Arbeiterwohlfahrt Wiesbaden e. V. auf, Telefon: 0611 95 319 61

                               Bitte wählen Sie ...
×
Hauptmenü